Kids beim Little-Tigers-Club, Tennisschnuppertraining, Badminton-Showeinlage, Tombola mit attraktiven Preisen25.10.2015

 Bocholt (ssp-press). Glänzende Kinderaugen, vier Stunden Spiel, Spaß und Sport: Rund 280 Jungen und Mädchen und ihre Eltern machen den Tag der offenen Tür unter dem Motto „Der Ball rollt!“ im Stadtwald-Sportpark Bocholt e. V. zu einem Ereignis.

Der Spiele- und Hindernis-Parcours des Little Tigers-Clubs kam besonders gut an: spielerisch lernen und sich bewegen, Motorik lernen – das ist der Hintergrund für Kinder im Alter von drei bis zehn Jahren. Neue Angebote starten, Anmeldungen sind dafür jetzt möglich.

Das Tennisschnuppertraining leitete DTB-B Trainer Michael Graf unterstützt von der vierfachen Bocholter Deutschen Meisterin Amanda Hopmans vom TC Fidonia Bocholt, die von ihrer Vereinskollegin Chayenne Ewijk unterstützt wurde.

Beim Dribblemaster auf den Naturkunstrasen-Soccercourts waren Geschwindigkeit und Wendigkeit gefragt: Der abgesteckte Parcours wurde mit Ball innerhalb weniger Sekunden durchlaufen, gemessen mit Lichtschranken. Einige Talente schafften das in gut sieben Sekunden.25.10.15

Die Badminton-Könner Stephan Löll, jahrelang für den 1. BC BW Wesel in der Bundesliga aktiv, sowie Oberligaspieler André Fichtner zeigten den Fans des schnellen Federballspiels, wie schweißtreibend es sein kann. Immerhin: Der Ball kann bei Profis beim Rückschlag mehr als 400 km/h erreichen; in einem großen Finale laufen die Akteure bis zu 4,5 Kilometer.

Ein buntes Rahmenprogramm mit der Volksbank-Hüpfburg, Kinderschminken, Torwandschießen und mehr rundeten den gelungen Tag ab. Michael Graf: „Wir sind sehr zufrieden und hatten, trotz des tollen Herbstwetters, eine gute Resonanz. Viele Kinder haben den Ball rollen gelassen und hatten enormen Spaß!“