Besuch aus weiter Ferne war gestern im Stadtwald-Sportpark. Über 30 Kinder spielten ausgelassen auf dem Tennisplatz, als Sie auf einmal den Nikolaus in der Tür sahen. Mit großer Freude scharrten sie sich um die Bank, auf der der Nikolaus Platz genommen hatte. Geduldig las der Mann mit dem roten Mantel jeden Kind aus dem goldenen Buch vor. Manche Kinder waren so aufgeregt, dass sie nicht ein Wort rausbrachten. Aber der Nikolaus hatte für jeden Sportler eine Tüte mit Überraschungen dabei. Mit leuchtenden Augen und einem Niklaus-Lied verabschiedeten sich die Gäste.